Medizin-Service-Entwicklung-Biostatistik - Medizin & Service GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Die Biostatistik der Medizin & Service GmbH - Kernstück: statistische Auswertung medizinischer Daten

> klinische Studien
> Anwendungsbeobachtungen
> Beitrag zu Forschungsaufgaben
> Aufbereitung für Publikationen

Die statistische Auswertung medizinischer Daten – optimale Betreuung von Beginn an

Datenerfassung

Bereits in der Phase der Vorbereitung tragen wir zur hohen Qualität der Datensammlung bei, beispielsweise durch:

  • Mitwirken am Design der Erhebungsbögen, um Fehlerquellen aus statistischer Sicht zu vermeiden und die Erfüllbarkeit des statistischen Analyseplans zu sichern

  • Bereitstellung von elektronischen Eingabemasken für die nachträgliche Übernahme der Daten auf elektronische Medien, um die Erfassungsqualität computer-gestützt zu kontrollieren

  • statistisches Monitoring der Erhebung, um Implausibilitäten frühzeitig zu signalisieren

  • Vollständigkeitsprüfungen, um Nachträge zeitnah einzuholen


Deskriptive Statistik
Wir ermitteln:

  • statistische Kenngrößen (Mittelwert, Standardabweichung, Median, Extrema, Quantile,…)

  • Histogramme bei metrischen Messwerten

  • Häufigkeitsverteilungen bei nominalen und ordinalen Angaben


Die statistischen Ergebnisse werden:

  • verbal kommentiert

  • tabellarisch zusammengefasst

  • grafisch illustriert


Auffälligkeiten bei Einzelparametern werden diskutiert, unterschiedliche Gruppen (Studiengruppen, Altersgruppen,..) werden hinsichtlich statistischer Unterschiede untersucht.

Bewertende Statistik
Das Kernstück der statistischen Aussage, die Analysen gemäß statistischem Analyseplan, werden auf hohem Standard geliefert.
Hierfür arbeiten wir nach folgenden Grundsätzen:  

  • Anwendung adäquater, nichtparametrischer oder parametrischer Tests mittels SPSS entsprechend der Festlegungen

  • konsequente Angabe von p-Werten für ständige Bewertung der statistischen Aussagekraft

  • Ergänzung der medizinischen Diskussionen durch Interpretationen der Ergebnisse bezüglich des Kontextes aus statistischer Sicht

  • Hervorheben der Erfüllungen der Zielstellungen der Datenuntersuchungen durch Visualisierung von Veränderungen

  • Bereicherung der Datenbetrachtungen durch vielfältige Gruppenvergleiche


Die statistische Analyse wird nach biometrisch spezifischen SOP durchgeführt, eingebettet in das Qualitätssystem der Medizin & Service GmbH nach DIN EN ISO 13485:2010.
Ein Musterbericht ist auf Anfrage erhältlich.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü